Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Ladendieb schlägt und tritt Supermarktmitarbeiter

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 20.09.2022 / 08:05 Uhr von cl/pm
Am vergangenen Samstag gegen 19.40 Uhr wurde ein Mann dabei erwischt, wie er in einem Lebensmittelgeschäft im Stadtteil Neustädter Platz ohne zu bezahlen den Kassenbereich durchquert hat. Das teilt eine Polizeisprecherin mit. Die Mittarbeiter wurden durch das elektronische Signal einer Warensicherung auf den Diebstahl aufmerksam.

Die männliche Person wurde bei dem Fluchtversuch von einem 38-jährigen und einen 46-jährigen Mitarbeiter festgehalten. Bei dem Versuch sich loszureißen, schlug und trat der Beschuldigte die Mitarbeiter und konnte letztendlich in unbekannte Richtung flüchten. Bei der Rangelei verlor der Beschuldigte eine Bauchtasche, in der sich ein Einhandmesser befand. Die Spurensuche und –sicherung erfolgte und ein polizeiliches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Die unbekannte Person wurde wie folgt beschrieben:
- 175-180 cm groß und ca. 16-17 Jahre alt
- Blonde nach hinten gekämmte Haare, kein Bart
- Schwarze zerrissene Jacke und eine blaue Jeans
- Turnschuhe

Die Polizei sucht Hinweisgeber, die sachdienliche Hinweise zu dem Tatverdächtigen oder der Tat geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 64 mal aufgerufen.

Werbung