Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Innenministerin zu Gast bei den Magdeburger Johannitern

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 20.09.2022 / 09:05 Uhr von cl/pm
Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Magdeburg/ Börde/ Harz, teilt mit: Hohen Besuch hatten die Johanniter in Magdeburg am vergangenen Freitag. Innen- und Sportministerin Tamara Zieschang tauschte sich in der Magdeburger Geschäftsstelle mit dem hauptamtlichen Regionalvorstand Thomas Glückstein und seinem ehrenamtlichen Kollegen Stephen Gerhard Stehli zu aktuellen Themen aus. Unter anderem ging es um die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Ukraine-Kriegs.

Zudem zeigte sich die Ministerin sehr interessiert am Leistungsspektrum der Johanniter. Intensiv wurde auch über die Bedeutung und die Herausforderungen von ehrenamtlichem Engagement in Zeiten von Pandemie und Krieg gesprochen. Mit dazu vor Ort war Eckhard Bögelsack, Sachbearbeiter im Referat für Brand- und Katastrophenschutz, Zivile Verteidigung, Militärische Angelegenheiten, Rettungswesen im Ministerium für Inneres.

Bilder

Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV Magdeburg/Börde/Harz
Dieser Artikel wurde bereits 32 mal aufgerufen.

Werbung