Logo

Auf dem Weg zur Schule von einem Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 18.11.2023 / 12:05 Uhr von rg/pm
Bereits am Dienstag hat es in der Großen Diesdorfer Straße einen Unfall gegeben, bei dem ein 15-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule von einem Auto angefahren und verletzt wurde. Laut einem Polizeisprecher wird nun nach Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfall und dem bislang unbekannten Autofahrer geben können.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 15-jährige Schülerin am Dienstag gegen 7 Uhr auf dem Weg zur Schule und lief auf Höhe der Arndtstraße zu einer haltenden Straßenbahn der Linie 6. Kurz bevor die 15-Jährige in die Straßenbahn einsteigen konnte, wurde sie von einem Auto erfasst. Dabei touchierte der Wagen den Ellenbogen und überrollte einen Fuß des Mädchens.

Der hellblaue oder weiße PKW ist weitergefahren, wohin ist nicht bekannt. Nachdem die Schülerin vorerst ihren Weg zur Schule fortsetzte, wurde sie im Anschluss mit einem Rettungswagen von der Schule in ein Krankenhaus gebracht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall oder dem Auto geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 164 mal aufgerufen.

Werbung