Logo

Technische Störung führt zu Fehlalarm

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 08.02.2024 / 14:05 Uhr von rg/pm
Gestern Abend um 18 Uhr hat ein technischer Defekt die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung im Stadtgebiet ausgelöst. Wie ein Sprecher der Magdeburger Feuerwehr mitgeteilt hat, wurden die Sirenen in den letzten Monaten teilweise neu errichtet oder ersetzen nun ältere Modelle.

Den Angaben zufolge sollen die neuen Sirenen das bisherige Warnkonzept der Stadt Magdeburg ergänzen. Durch sie ist es nun möglich, neben den altbekannten akustischen "Heultönen", auch Sprachdurchsagen zu machen. Weitere moderne Sirenen im Stadtgebiet sind in Planung und werden nach und nach aufgebaut. Wenn alle Sirenen installiert sind, folgt eine detaillierter Information der Bürger und Probealarme werden über die Medien angekündigt.

Bilder

Symbolbild, Quelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 130 mal aufgerufen.

Werbung