Logo

Tiger und Schneeleopard laden zum Lagerfeuer ein

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 09.02.2024 / 16:05 Uhr von rg/pm
Zum Ausklang der Winterferien gibt es am Sonntag kuschelige Lagerfeuer-Romantik bei Tiger und Schneeleopard. Ab 11 Uhr erwarten euch neben Lagerfeuer und Stockbrot, ein musikalisches Programm mit dem Sax’n Anhalt Orchester und ein seltener Blick in offenes Schneeleoparden- und Tigerhaus, so ein Zoosprecher. 

Am knisternden Lagerfeuer schmeckt jedem die heiße Schokolade und das Stockbrot am besten. Diese leckere Kulinarik aus dem fernen Sibirien bereitet das Marchè-Team vor.

Wer schon immer mal in die „Wohnstuben“ der Tiger und Schneeleoparden gucken wollte, der sollte diese seltene Chance nicht verpassen. Wie entwickeln sich die zwei neuen Pärchen bei den Armurtigern und Schneeleoparden? Ist bald Nachwuchs zu erwarten? Wie sieht der Bedrohungsstatus dieser anmutigen Großkatzen in der Natur aus? Welche Rolle spielen Zoos beim Arterhalt von Tiger und Schneeleopard?

Die erfahrene Revierleiterin Petra Oppermann und ihr Team lassen an diesem Tag interessierte Tierfreunde in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr nicht nur in die rückwärtigen Bereiche des Tiger- und Schneeleopardenhauses schauen, sie geben ihr fulminantes Wissen über Großkatzen gern an die Besucher weiter. Auf eine spannende Spurensuche der Tiere in Taiga und Tundra begeben sich die Ferienkinder am interaktiven Stand der Zoopädagogik. Hier entdecken sie die Lebensräume ausgewählter Tierarten, erfahren viel Wissenswertes über die Tierwelt Sibiriens oder basteln eigene Tiermasken.

Die kommentierten Fütterungen des Schneeleopardenpärchens Dawa und Dalai sowie des Tigerpärchens Sheera und Juri sind besondere tierische Momente, die alle Besucher mit Spannung erwarten.

Sibirische Lagerfeuer am Sonntag von 11 bis 16 Uhr
Fütterungszeiten
14 Uhr Schneeleopard
14:30 Uhr Sibirischer Tiger

Bilder

Symbolbild, Quelle: pixabay.com
Dieser Artikel wurde bereits 98 mal aufgerufen.

Werbung