Logo

Polizei erhöht Kapazitäten für Fußballspiel 1. FCM vs. FC St. Pauli

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.02.2024 / 07:05 Uhr von mz/pm
In der 2. Bundesliga trifft heute der 1. FC Magdeburg um 13 Uhr auf den FC St. Pauli. Zur Unterstützung ihrer Mannschaften werden zahlreiche Fans erwartet, von denen viele die Bahn zur An- und Abreise nutzen werden, so ein Polizeisprecher.

Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf dem Gebiet der Bahnanlagen und in den Zügen wird die Bundespolizei daher verstärkt im Einsatz sein, um gewalttätige Auseinandersetzungen zu verhindern und die Rahmenbedingungen für eine fanfreundliche, friedliche und sichere An- und Abreise zum Spiel zu ermöglichen.

Dementsprechend wird es im Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion Magdeburg im Zeitraum von circa 9 - 12:30 Uhr sowie 15 - 18 Uhr zu einer sehr starken Frequentierung des Magdeburger Hauptbahnhofes, des Bahnhofes Magdeburg-Neustadt, des Haltepunktes Magdeburg Herrenkrug sowie der Bahnhöfe und der Züge auf den Strecken rund um Magdeburg kommen. Die Bundespolizei bittet alle betroffenen Nutzer der Bahn um Berücksichtigung der Hinweise und um Verständnis für die erforderlichen polizeilichen Maßnahmen.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 163 mal aufgerufen.

Werbung