Logo

Postbank-Filiale im Breiten weg wieder offen - Neue Erkenntnisse zur Automatensprengung

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 07.06.2024 / 11:20 Uhr von rg
Die Postbankfiliale im Breiten Weg war seit dem 14. Mai geschlossen, jetzt hat sie wieder geöffnet. Nachdem es zunächst hieß, dass hier ein Geldautomat gesprengt worden sei, gibt es nun neue Erkenntnisse, bestätigte uns eine Polizeisprecherin.

Demnach sollen die Täter den Automaten mit Werkzeug aufgehebelt haben. "Das Bild der Zerstörung war so immens, dass wir erst einmal von einer Sprengung ausgegangen waren", so eine Sprecherin der Polizei. Wer für die Tat verantwortlich ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Wie uns Hartmut Schlegel, Pressesprecher der Postbank, mitteilte, hatten die Täter auch eine "stechend riechende Flüssigkeit im Selbstbedienungsbereich" ausgekippt. Es wird vermutet, dass sie damit ihre Spuren verwischen wollten, bestätigte uns auch eine Polizeisprecherin. Die Flüssigkeit befindet sich derzeit noch in der Analyse, daher kann noch nicht gesagt werden, worum es sich konkret handelt.

Bevor die Filiale wieder geöffnet werden konnte musste erst ein Gutachten abgewartet werden, um sicherzustellen, dass keine Gesundheitsgefahr für Mitarbeiter oder Kunden besteht. Der entstandene Sachschaden wird noch ermittelt.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 147 mal aufgerufen.

Werbung